Ausstellung Sonderförderprogramme im Salzamt

Umsetzung Jänner 2013 // „Freie Kunst- und Kulturszene fördern“

http://kep-linz.at/4-freie-kunst-und-kulturszene-fordern/

Im neuen Kulturentwicklungsplan der Stadt Linz liegt das besondere Augenmerk auf der Stärkung innovativer Potentiale durch bessere – auch internationale – Vernetzung und interdisziplinäre Kooperationen. Das Atelierhaus Salzamt will als Ausstellungsort exemplarisch für diese neuen Zielsetzungen stehen. Von Jänner bis März 2013 wurde erstmals eine Auswahl realisierter Arbeiten der kulturellen Sonderförderprogramm „EXPOrt, IMpORT, imPULS“ aus den Jahren 2009 bis 2011 im internationalen Atelierhaus Salzamt präsentiert. Zur Ausstellung erschien auch ein Katalog in englischer und deutscher Sprache.

Mit den Programmen LINZimPULS, LinzEXPort und LinzIMpORT setzt die Stadt Linz bekanntlich seit mittlerweile mehr als zehn Jahren kulturpolitische Impulse. Anfang 2016 soll die Präsentation von Projekten der Jahre 2012 bis 2014 erfolgen.

Dieser Beitrag wurde unter Umsetzung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.